civicOER

Offene Bildungsressourcen für das Lernen durch Verantwortung in Schule, Hochschule und Zivilgesellschaft

über civicOER

Das Projekt civicOER ist konzeptuell und operativ an das didaktische Konzept des Service Learning geknüpft. Service Learning wird im Rahmen des Projektes als eine handlungsorientierte Lern- und Lehrstrategie verstanden, welche fachliches und überfachliches Lernen mit gesellschaftlichem Engagement vereint.

Kooperationsprojekt

Das BMBF-geförderte Kooperationsprojekt hat zum Ziel, die Produktion, Gestaltung und den Gebrauch von OER in allen Bildungsbereichen, von der Primarstufe bis zur Hochschulausbildung zu fördern, einschließlich des beruflichen und individuellen Lernens.

Projektpartner

Das Projekt erfolgt in Kooperation mit der Katholischen Universität Eichstätt-Ingolstadt, der Goethe Universität Frankfurt und der Leuphana Universität Lüneburg

zur Blogseite

November 9, 2017
0
Workshop zu OER im DaF-Bereich

Educational Resources im DaF-Bereich. Qualität als relationaler Lernerfolg bei interkulturellen Akteursgruppen mit Dr. Jane Brückner Geflüchtete und ehrenamtliche Deutschlehrende arbeiten…

November 9, 2017
0
OER in der Arbeit mit Geflüchteten

An Open Educational Resources (OER) werden Qualitätsanforderungen herangetragen, die kaum die heterogenen Medienformen und die diversen  Einsatzmöglichkeiten der Materialien berücksichtigen.…

November 9, 2017
0
Studierende erstellen OER

In einem Seminar der Deutschdidaktik der Leuphana haben Bachelorstudierende nicht nur OER theoretisch kennengelernt, sondern auch selbstständig eigenes Material entlang…

Sie interessieren sich für das Projekt?

Kontaktieren Sie uns!